Erfahrungsbericht Das Schweigen durchbrechen

Die ehemalige Sykerin Nilüfer Türkmen hat über ihre Kindheit mit einer schizophrenen Mutter ein Buch geschrieben. Der Erfahrungsbericht ist jetzt im Lübbe-Verlag erschienen.
10.06.2021, 17:20
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Das Schweigen durchbrechen
Von Sarah Essing

Syke/Belfast. "Es ist noch nicht so wirklich real", sagt Nilüfer Türkmen mit einem Lachen. "Ich kann momentan schließlich nicht einfach in eine Buchhandlung gehen und danach fragen." Die ehemalige Vorsitzende der Syker SPD sitzt zurzeit nämlich in Belfast und absolviert für ihr Jurastudium ein Auslandssemester. Derweil ist in Deutschland ihr Buch erschienen: "Als Mama mit der Lampe sprach". Nilüfer Türkmens Erlebnisbericht über ihre Kindheit und ihr Heranwachsen mit einer an Schizophrenie erkrankten Mutter. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren