Vorstellung auf dem Sportfest der TSG Spaß und Spiel für Kids

Syke-Osterholz. Einen Vorgeschmack auf die geplante Funsportgruppe gibt die Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Osterholz-Gödestorf-Schnepke für Kinder ab sechs Jahren am heutigen Sonnabend sowie am Sonntag, 14. August, jeweils ab 15 Uhr auf dem Sportfest der TSG.
13.08.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marcel Nobis

Syke-Osterholz. Einen Vorgeschmack auf die geplante Funsportgruppe gibt die Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Osterholz-Gödestorf-Schnepke für Kinder ab sechs Jahren am heutigen Sonnabend sowie am Sonntag, 14. August, jeweils ab 15 Uhr auf dem Sportfest der TSG.

Die Funsportgruppe wird sich ab dem 9. September jeden Freitag um 15.30 Uhr treffen und Tischtennis, Fußball und Karate anbieten. Die Teilnehmer können dementsprechend nach Belieben wählen. Bei der Gruppe soll der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen.

Außerdem kann dienstags am ElternKind-Turnen und Kindertanz bei Maren Bolte teilgenommen werden. Anja Billig bietet zudem ein Turnkurs ohne Eltern an. Beide werden am Sonntag beim Sportfest anwesend sein und ihre Kurse vorstellen. Nebenbei zeigen auch Eltern und Kinder eine kleine Darbietung mit Hula-Hoop-Reifen. Neben dem Hula-Hoop-Kurs werden ab September ebenfalls neuste Funsportarten wie Slacklinen, Bouldern, Rope Skipping und Kiwido-Jonglage angeboten. Nach den Herbstferien geht es dann mit Volleyball und Korbball weiter. Ein Schnupperkurs in Karate und das Einstudieren einer Straßentanz-Choreografie schließen das Jahr ab. Nach der gemeinsamen Weihnachtsfeier im Dezember wird im neuen Jahr mit Inliner- und Einradfahren, Skateboarden und Waveboarden gestartet. Hierzu werden aber noch einige erfahrene Übungsleiter benötigt. Bei Interesse gibt es weitere Informationen im Internet unter www.tsg-ogs.de/funsport.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+