Motocross in Osterholz Sport und Party am Hillmannring

Der Hillmannring wird wieder zum Mekka für Motorsport-Begeisterte: Am Freitag findet ein Lehrgang für 30 Nachwuchsfahrer statt, am Sonnabend und Sonntag heißt es dann "freies Fahren".
18.07.2018, 16:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Thorin Mentrup

Syke-Osterholz. Der Hillmannring in Osterholz wird am Wochenende wieder zum Mekka für Motorsport-Begeisterte: Am Freitag findet den gesamten Tag über ein Lehrgang für 30 Nachwuchsfahrer statt, am Sonnabend und Sonntag bieten Organisator Heino Helms und sein Team Trainings- und Einstellungsfahrten auf der Piste an. „Da werden einige gute Leute dabei sein, aber auch einige Neulinge“, verspricht Helms. Am Sonnabendabend lädt er dann zum großen Sommerfest am Hillmannring ein.

Die ersten Fahrer reisen bereits an diesem Donnerstag an, um pünktlich am Freitag in den Lehrgang zu starten. 30 Motorsportler und diejenigen, die es noch werden wollen, haben einen Platz ergattert. Sprung-, Sektions- und Starttraining stehen unter anderem auf dem Programm. Dabei wird Helms mit seinen Mitstreitern einen Blick auf die Zukunft des Motocross-Sports erhaschen können. Die Trainer selbst seien noch junge Fahrer, betont er. „Unser Motto war ,Jugend trainiert Jugend‘.“ Ab Sonnabendvormittag bis einschließlich Sonntag ist dann der Hillmannring frei für Fahrer aller Altersklassen. „Neulinge bis hin zu Profis werden auf der Strecke sein“, verspricht Helms. Dabei handelt es sich nicht um ein Rennen des Motocross-Niedersachsen-Cups – das Saisonfinale wird am 6. Oktober in Osterholz stattfinden –, sondern um sogenannte Trainings- und Einstellungsfahrten, bei denen die Fahrerinnen und Fahrer sich fit halten, um für die weiteren Meisterschaftsfahrten im Saft zu bleiben. Der Niedersachsen-Cup pausiert derzeit zum Beispiel. Erst am 12. August geht es beim Moto-Cross Steyerberg weiter.

Rasanter Motorsport im Sand ist allerdings nicht das Einzige, mit dem Helms am Wochenende lockt: Am Sonnabendabend findet ab 20 Uhr eine Beach-Party statt, zu der unter anderem mehrere Landjugenden erwartet werden. „Wir wollen das Rundum-Sorglos-Paket bieten“, sagt Helms. Was das heißt? Ein beheizter Pool, ein Strand, DJ Slyrenn, Spießbraten, eine Cocktailbar und viele weitere Annehmlichkeiten auch für die jungen Besucher. „Wenn wir schon etwas machen, dann richtig“, erklärt Helms. Der Eintritt ist frei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+