Crowdfunding-Aktion Mit neuem Schwung aus dem Corona-Tal

Die Corona-Zeit ist auch an der Syker Pianistin Hauke Kranz nicht spurlos vorbeigegangen. Daher arbeitet sie nun an ihrem neuen Album. Für dessen Umsetzung hofft sie auf die Hilfe ihrer Fans.
22.03.2022, 04:49
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Ilona Leberl

Syke. „Schon bei meinen beiden ersten CDs fühlte ich die Verbundenheit zu meinen Fans, die mich in der schweren Corona-Zeit begleiteten“, berichtet die Syker Pianistin Hauke Kranz. „Wozu bin ich hier? Worum geht es wirklich“, sind Fragen, die sich ihr auch insbesondere während der Corona-Zeit gestellt haben. „Das ist meine Philosophie, und das gibt mir Kraft für meine Musik.“ Besonders deutlich wird das durch ein neues Projekt, das die Musikerin verwirklichen will: ihr neues Album „Beyond Boundaries – jenseits aller Grenzen“. Bei dessen Realisierung setzt sie besonders auf die Hilfe ihrer Fans.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren