Syker Gesundheitsmesse

Syker Gesundheitsmesse findet auch 2020 wieder statt

500 Besucher tummelten sich Anfang des Jahres bei der Syker Gesundheitsmesse. Die findet am 8. Februar 2020 zum dritten Mal statt. Und wieder dreht sich alles um alternative Heilmethoden.
17.12.2019, 19:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Syker Gesundheitsmesse findet auch 2020 wieder statt
Von Micha Bustian
Syker Gesundheitsmesse findet auch 2020 wieder statt

Bei der Syker Gesundheitsmesse 2019 wurden unter anderem Klangschalenbilder verkauft.

Jonas Kako

Syke. 26 Vorträge, 44 Stände – „und täglich kommen welche dazu“, sagt Heidi Stallkamp. Sie gehört zum Organisationsteam der Gesundheitsmesse, die der Gesundheitskreis Syke zum nunmehr dritten Mal organisiert. Rund 500 Besucher hatte dieser Mix aus alternativen Heilmethoden im vergangenen Jahr ins Syker Rathaus gelockt. Dort findet die Messe auch diesmal statt. Und in der Christuskirche. Los geht es am Sonnabend, 8. Februar, von 11 bis 17.30 Uhr. Titel diesmal: „Im Einklang sein.“

Heilhypnose, Klangkonzepte, Meditation – das klingt für den an der Schulmedizin orientierten Teil der Menschheit nach Mumpitz. Nach Esoterik. Nicht für Heidi Stallkamp. „Das sind ganz normale Anwendungen“, sagt sie. Für die Besucher bestehe die Möglichkeit, alternative Heilmethoden kennenzulernen und gegebenenfalls auch zu hinterfragen. „Wir sind die Informanten und erzählen mit Begeisterung“, kündigt die Gesprächstherapeutin an. Gesprochen werden kann über Bewegungsformen, die Dorn-Methode, Ernährung, Kinesiologie, Massage, Mineralien, Osteopathie und vieles mehr.

Natürlich darf auch gekauft werden. Wildkräuter können Interessierte erwerben, spezielles Wasser oder Pflegeprodukte, um nur einiges zu nennen. Vorträge über Body-Talk, Familienaufstellung, Fantasiereisen, die Kraft der Sprache und ein Leben in guter Atmosphäre ergänzen das Angebot. Bei einigen Referaten gibt es einen Mitmachfaktor: bei Entspannungsübungen und Mindflow möglicherweise, vielleicht auch bei Meditation und Tai-Chi. Und es gibt einen Ausflug zum Thema Umwelt: Henning Greve wird – wie 2019 – über Elektrosmog und gesunde Luft reden.

Heidi Stallkamp verspricht eine bunte Mischung an Themen. Sie erinnert sich gerne an das Vorjahr. „Da war das Rathaus rappelvoll.“ Die Zugezogene aus dem Rheinland ist aber auch begeistert vom Angebot in dieser Region. „Die Aussteller sind allesamt Menschen, die hier vor Ort leben“, erzählt sie. „Es ist viel los hier in der Umgebung.“ Das kenne sie aus dem Rheinland nicht, „da habe ich als Einzige Hypnose angeboten“.

Die Gesundheitsmesse „Im Einklang sein“ beginnt am Sonnabend, 8. Februar, um 11 Uhr mit der Begrüßung im Sitzungssaal des Syker Rathauses, Hinrich-Hanno-Platz 1. Mit einem meditativen Tanz werden die Besucher dann an die einzelnen Stände geschickt, die übrigens auch in der Christuskirche aufgebaut werden. Es wird eine Tombola geben, deren Gewinn an die Klinik-Clowns ausgeschüttet wird. Und auch gegen Hunger und Durst ist das Organisatorinnenteam tätig geworden: Für das Catering sorgt das Gut Hasport. Zudem stehen ein Nudel- und ein Pizzawagen auf dem Hinrich-Hanno-Platz. Für die Seele wurde eigens ein Harfenspieler engagiert. Der Eintritt zur Syker Gesundheitsmesse kostet drei Euro.

51 Aussteller zählten die Veranstalterinnen im zu Ende gehenden Jahr. Für die 2020er-Auflage gibt es noch die Gelegenheit, einen Stand zu mieten. Mehr dazu finden Interessierte im Internet unter www.gesundheitsmesse-syke.de. Dort wird ab Ende Januar auch das Programm für die Vorträge und Mitmachangebote eingestellt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+