Auf dem Barrier Herbstmarkt kann man bei den Seenotrettern mit Modellschiffen navigieren Vormannpatent für die kleinen Besucher

Syke-Barrien. Das Wochenende steht für die Barrier ganz im Zeichen des Herbstmarktes mit seiner Gewerbeschau. Der jährt sich zum 15. Mal - und zum fünften Mal findet er an den drei Tagen - von Freitagmittag bis Sonntagabend - auf dem Platz der Wasserbeschaffung Syker Vor-geest im Handelsweg statt. "Wir sind dem Verband dankbar, dass wir hier sein dürfen", betont Karl Heinz Meyer, Vorsitzender des Barrier Werberings, der das alles seit den Anfängen mit organisiert.
09.09.2011, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von DaGmAr VOSS

Syke-Barrien. Das Wochenende steht für die Barrier ganz im Zeichen des Herbstmarktes mit seiner Gewerbeschau. Der jährt sich zum 15. Mal - und zum fünften Mal findet er an den drei Tagen - von Freitagmittag bis Sonntagabend - auf dem Platz der Wasserbeschaffung Syker Vor-geest im Handelsweg statt. "Wir sind dem Verband dankbar, dass wir hier sein dürfen", betont Karl Heinz Meyer, Vorsitzender des Barrier Werberings, der das alles seit den Anfängen mit organisiert.

"Die Größe ist für unsere mehr als 70 Aussteller ausgezeichnet geeignet, hier ist alles vorhanden, was wir für den Herbstmarkt brauchen. Und wir können das Gelände nachts abschließen, ein Zaun rundum ist da - und außerdem reichlich kostenfreie Parkplätze bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) nebenan und auf dem Stoppelfeld gegenüber."

Im Zelt sind es knapp 1700 Quadratmeter, auf denen sich die Besucher informieren können. Wem dann irgendwann die Füße schmerzen, der kann sich im Landfrauencafé bei einer Tasse Kaffee und Kuchen oder später bei deftigeren Speisen erholen. Oder bei frisch gebackenem Zwiebelkuchen und einem Federweißen des Weinhofs Syke.

Auch auf dem Außengelände finden sich neben den Gewerbetreibenden jede Menge stärkende Köstlichkeiten, Fisch und Schlemmerpfannen, Kartoffelpuffer und Süßes und natürlich außerdem eine Vielfalt von Getränkeständen.

Am Sonntag erwartet die kleinen Besucher ein ganz besonderes Vergnügen: Auf einem Wasserbecken können sie mit Seenotretter-Modellschiffen navigieren. Bestehen sie dabei verschiedene Prüfungen, erhalten sie sogar ein Vormannpatent der Seenotretter. Vormannpatent ist die richtige Bezeichnung für ein Kapitänspatent bei den Rettern zur See. Der Teilnahmepreis von einem Euro geht als Spende an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzrS).

Spannend wird es sicherlich, wenn die Besucher beim Gewinnspiel der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) mitmachen. Denn schließlich ist der Gewinn ein Goldbarren - nach dem Motto: Wertstoffe sind "Goldwert". Neben diesen goldigen Aussichten gibt es natürlich reichlich Informationen über die neue Wertstoffoffensive.

Beim Stand der Arbeiterwohlfahrt Syke (Awo) erwarten die Messegäste kleine Probeverkostungen von Essen auf Rädern. Auch die ehrenamtlich Aktiven der Awo haben sich eine Tombola mit fast 150 tragbaren Gewinnen einfallen lassen. "Tragbar, weil die Preise alle sofort mit nach Hause getragen werden können", so der Awo-Vorsitzende Peter Cohrsen.

Gewinne wird es ebenfalls bei der Kreissparkasse (KSK) geben - allerdings in Form von Barem. Und das fließt direkt in die Kassen der Gewinner. In diesem Fall der Vereine, die ihre Teilnehmer am Wissensquiz vorher gemeinsam mit der KSK ausgelost haben. Da geht es um gutes Allgemeinwissen und starke Nerven. Denn schließlich muss man vor der Beantwortung der Frage den Buzzer drücken. Da flattern manch einem schon mal die Nerven.

Die Volksbank hat sich Preise in zwei Schritten ausgedacht. Sie bittet die Besucher zum Tischkicker-Wettberwerb, das wohl jeder gern spielt. Da ist zum einen die Gesamt-Zahl der Tore, die pro Treffer mit 50 Cent berechnet und dann als Gesamtsumme an "Lebendige Schule - Grundschule Barrien e.V." geht. Darüber hinaus nimmt jeder Mitspieler an einer Verlosung teil, bei der attraktive Preise wie Sporttaschen oder Rucksäcke winken.

Die AOK-Niedersachsen verlost im Rahmen eines Gewinnspiels unter anderem dreimal zwei VIP-Tickets für die Begegnung von Werder Bremen und Hannover 96 in der AWD-Arena am achten Spieltag. Weitere Preise wie eine "Gesundheitskiste" im Wert von circa 100 Euro sind ebenfalls zu haben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+