Sammelaktion des HVV Martfeld Wer will Bäume mitbestellen?

Martfeld. Die Gruppe Bunte Wege des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV) Martfeld hat zum Tag des Baumes wieder eine Sammelbestellung für alte, heimische Obstbaumsorten in Auftrag gegeben. Das teilt Martin Tolksdorf vom HVV mit.
08.10.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wer will Bäume mitbestellen?
Von Micha Bustian

Martfeld. Die Gruppe Bunte Wege des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV) Martfeld hat zum Tag des Baumes wieder eine Sammelbestellung für alte, heimische Obstbaumsorten in Auftrag gegeben. Das teilt Martin Tolksdorf vom HVV mit. „Es ist wieder gelungen, die Pflanzen von einer bekannten Baumschule aus der Region in guter Qualität und zu günstigen Konditionen zu beziehen“, sagt er. Jeder Haushalt in Martfeld und Umgebung, der einen oder mehrere Bäume für seinen Garten erwerben möchte, sei eingeladen, sich an dieser Bestellaktion zu beteiligen. Angeboten werden laut Tolksdorf unterschiedliche Apfel-, Kirsch- und Birnenbäume, wahlweise als Halb- oder Hochstamm, Eichen sowie Hein- und Rotbuchen als Heckenpflanzen. Die Pflanzenauswahl sei auf die hiesigen Bodenverhältnisse abgestimmt worden. Bestelllisten können von der Internetseite www.hvv-martfeld.de heruntergeladen werden, liegen aber auch bei der Bäckerei Wende, Edeka Klausen, der Volksbank und der Sparkasse in Martfeld aus. Dort können Interessierte die ausgefüllten Bestellzettel bis zum 15. Oktober in Sammelboxen einwerfen. Die Ausgabe der Bäume erfolgt am Sonnabend, 5. November, von 10 bis 12 Uhr an der Grundschule Martfeld.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+