Ausstellung in der Klostermühle "Wo die Seele wohnt"

Heiligenberg (kar). Unter dem Titel "Wo die Seele wohnt" eröffnet der Kunstverein Art-Projekt am Sonnabend, 12. März, um 18 Uhr in der Galerie der Klostermühle Heiligenberg eine Ausstellung mit Bildern der Ottersberger Künstlerin Christiane Doeker. Die Malerin zeigt ein weites Spektrum ihrer künstlerischen Arbeiten.
11.03.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karin Neukirchen-Stratmann

Heiligenberg (kar). Unter dem Titel "Wo die Seele wohnt" eröffnet der Kunstverein Art-Projekt am Sonnabend, 12. März, um 18 Uhr in der Galerie der Klostermühle Heiligenberg eine Ausstellung mit Bildern der Ottersberger Künstlerin Christiane Doeker. Die Malerin zeigt ein weites Spektrum ihrer künstlerischen Arbeiten.

Einen breiten Raum nehmen ihre Öl-Bilder ein. Der zweite Teil ihrer Arbeiten sind digitale Bilder, die in einem aufwändigen Gestaltungsprozess entstanden sind. Christiane Doeker nennt diese Arbeitsreihe "Irritationen". Feminine Körper oder Frauenköpfe erscheinen auf diesen Bildern in einer immer wechselnden Ausdrucksweise. Die Ausstellung wird bis zum 11. Mai gezeigt. Die Galerie ist am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag ab 14 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr geöffnet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+