Tennis-Jugendmeisterschaften Tarek Erlewein krönt sich im Endspiel gegen Teamkollege

Bei den Tennis-Jugendmeisterschaften in Oldenburg hat es ein Finale nur mit Barrier Beteiligung gegeben. Die beiden BTC-Youngster Bendix Schröder und Tarek Erlewein spielten um den U18-Titel. Letzterer gewann.
28.07.2021, 17:13
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rouven Peter

Zwei harte Tage hat Bendix Schröder vom Barrier TC hinter sich gebracht. Bei den Jugend-Landesmeisterschaften des Tennisverband Niedersachsen-Bremen, die jüngst in Oldenburg stattgefunden haben, hatte sich der Tennis-Jungspund wortwörtlich bis ins Finale der U18-Junioren gekämpft. Dort hatte er später allerdings das Nachsehen. Und das ausgerechnet gegen seinen Mannschaftskollegen Tarek Erlewein.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren