Schulausschuss Twistringen Testphase mit Luftfiltern

Können Luftfilter vor Infektionen schützen? Die Stadtverwaltung verweist auf Frischluft durch offene Fenster. Der Schulausschuss möchte nun durch Testphase herausfinden, ob sich eine Anschaffung lohnen könnte.
21.01.2022, 17:35
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Testphase mit Luftfiltern
Von Tobias Hensel

Twistringen. Um sich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, hilft die sogenannte AHA+L-Regel. Danach können Abstand, regelmäßiges Händewaschen, das Tragen einer Alltagsmaske und regelmäßiges Lüften ein wirksames Mittel sein, um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Über die Frage, wie man denn gescheit lüftet, waren sich die Twistringer Stadtverwaltung und der Schulausschuss am Donnerstagabend allerdings erst nicht einig.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren