Tischtennis-Landesliga der Damen Eine verschmerzbare Klatsche

Denkbar deutlich hat Borstel die Tischtennis-Damen von der SV Kirchweyhe nach Hause geschickt: 0:8 stand es am Ende. Die Pleite fühlt sich für die Gäste allerdings gar nicht so schlimm an.
21.09.2021, 17:21
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Eine verschmerzbare Klatsche
Von Yannik Sammert

Viel ungleicher hätte die Begegnung nicht laufen können: Das Heimteam TTC Borstel hat die SV Kirchweyhe mit 8:0 besiegt, die Kirchweyher Tischtennis-Damen konnten bei ihrem Auftaktspiel in der Landesliga lediglich vier Sätze für sich entscheiden. Borstel hatte am vergangenen Wochenende schon sein erstes Spiel bestritten (8:4 gegen Hannover 96 IV) und ist mit zwei Siegen aus zwei Partien Spitzenreiter. Die SVK steht jetzt auf dem letzten Platz, was nach einem Spiel aber selbstverständlich noch nicht aussagekräftig ist.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren