Basketball

SC Weyhe verliert umkämpfte Partie gegen Bremen 1860 II

In der Schlussphase waren die Korbjäger der SC Weyhe bis auf fünf Punkte an den starken Gästen von Bremen 1860 II herangekommen. Am Ende reichte es aber trotz einer guten Leistung nicht zum Auftaktsieg.
05.10.2021, 14:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Die Basketballer des SC Weyhe haben trotz einer ordentlichen Vorstellung den Saisonauftakt in der Landesliga verpatzt. Gegen Bremen 1860 II kassierte die Mannschaft von Maik Lindemann eine knappe 68:74 (35:34)-Niederlage. "Großes Kompliment an die Mannschaft, sie hat alles gegeben. Doch am Ende war 1860 einfach zu abgezockt", betonte der Weyher Coach, dessen Team zu Beginn des Spiels viel Anlaufzeit benötigte, um in die Begegnung zu finden. So verloren die Hausherren das erste Viertel auch deutlich mit 10:23. "Wir haben leider etwas nervös angefangen", meinte Lindemann.

Nach der Viertelpause spielten die Gastgeber dann groß auf und verteidigten leidenschaftlich. Dementsprechend entschied der SCW das zweite Viertel klar mit 25:11 für sich und ging so mit einer knappen 35:34-Führung in die Kabine. "Durch eine hervorragende Verteidigung haben wir die Wende geschafft. Leider kam die Halbzeit zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für uns", haderte Lindemann.

In die zweite Halbzeit starteten die Weyher tatsächlich genauso fahrig wie zu Beginn des Spiels. Schnell gingen die Gäste aus Bremen wieder in Führung und bauten ihren Vorsprung vor dem abschließenden Viertel bis auf neun Punkte aus. "Im dritten Viertel hat 1860 wieder deutlich abgeklärter gespielt", gab Lindemann zu. Doch Weyhe gab sich noch längst nicht geschlagen und kam kurz vor Schluss noch einmal auf fünf Punkte heran. Schließlich blieb 1860 II aber cool und fuhr den knappen Erfolg nach Hause. Bester Schütze beim SCW war Dennis Kruslin mit 21 Punkten. "Gerade wenn man die vielen Verletzten und die Trainingsbeteiligung der vergangenen Wochen zu Grunde nimmt, bin ich vollkommen zufrieden. Kämpferisch hat die Mannschaft wirklich sehr stark dagegengehalten", lobte Lindemann. Am kommenden Wochenende geht es für den SCW mit der ersten Auswärtspartie der Saison weiter: Dann kämpfen die Weyher Basketballer beim TuS Nenndorf um Punkte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+