Bezirksliga Hannover

Okels Idee geht auf

Im Spitzenduell standen sich der TuS Sudweyhe und der TSV Okel gegenüber. Vor einem Spielverlauf hatte Sudweyhes Trainer im Vorfeld der Partie gewarnt. Doch genau diesen Verlauf nahm die Partie. Okel gewann.
19.09.2021, 19:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Okels Idee geht auf
Von Yannik Sammert

In der Fußball-Bezirksliga Hannover gibt es einen neuen Tabellenführer: Der TSV Okel steht nun mit zwölf Punkten an der Tabellenspitze. Denn der bisherige Zweite hat seine Auswärtspartie beim TuS Sudweyhe, bis dato Primus, am Sonntagnachmittag mit 1:0 (1:0) gewonnen. „Wir dürfen nicht in Gefahr laufen, in Rückstand zu geraten, sonst wird es für uns sehr schwierig“, hatte TuS-Coach Benjamin Jacobeit vor der Partie mit Blick auf die Defensivstärke der Gäste gewarnt. Doch genau dieser Treffer fiel tatsächlich kurz vor der Pause (44.). „Wir hatten 70 Prozent Ballbesitz und Okel hat sehr gut verteidigt“, bringt Jacobeit das Spielgeschehen auf den Punkt. Am Ende blieb das einseitige Anlaufen ohne Erfolg.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren