Ab Dienstag, 11. Mai

Tägliche Corona-Schnelltests in Weyher Mehrzweckhalle

Mehr Corona-Tests in Weyhe: Ab Dienstag, 11. Mai, bietet der in einer Gemeinschaftspraxis in Sudweyhe niedergelassene Arzt Johnny Bastiampillai täglich Schnelltests in der Mehrzweckhalle an.
06.05.2021, 18:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Maike Plaggenborg
Tägliche Corona-Schnelltests in Weyher Mehrzweckhalle

Mit Stäbchen, Maske und Röhrchen: Über die nun tägliche Testmöglichkeit in Weyhe informierten Bürgermeister Frank Seidel (links) und Johnny Bastiampillai.

Maike Plaggenborg

Weyhe. Von „vielen, vielen Anfragen“ seitens der Weyher hinsichtlich weiterer Corona-Schnelltestmöglichkeiten auch an anderen Wochentagen spricht Gemeindesprecher Sebastian Kelm und hat nun darüber informiert, dass dieser Nachfrage ab kommendem Dienstag, 11. Mai, nun Abhilfe geschaffen wird. Denn ab dann werden täglich Tests für jeden und kostenlos möglich sein - ebenfalls in der Mehrzweckhalle neben dem Rathaus in Leeste. Anbieter ist der in Sudweyhe mit einer Gemeinschaftspraxis niedergelassene Allgemeinmediziner Johnny Bastiampillai.

Wie Kelm weiter mitteilt, hatte Bastiampillai angefragt, die Mehrzweckhalle mit eigenem Personal für regelmäßige Antigen-Schnelltests nutzen zu dürfen, wie sie aktuell in vielen Bereichen des täglichen Lebens für den Zugang zu Geschäften oder Dienstleistungen erforderlich sind. Bastiampillai will die Tests mit seinem Team zu folgenden Zeiten vornehmen: montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr (außer am Donnerstag) sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 14 Uhr. „Wenn das gut angenommen wird, kann man noch erweitern“, sagt Johnny Bastiampillai.

An Donnerstagnachmittagen wird weiterhin das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in der Zeit von 13 bis 18 Uhr Tests anbieten. Eine Ausnahme wird beim DRK jedoch der kommende Donnerstag, 13. Mai, wegen des Feiertags (Christi Himmelfahrt) sein, so Kelm weiter. Bastiampillai wird an Tagen, an denen in der Mehrzweckhalle Termine für Covid-19-Schutzimfpungen anstehen, nicht parallel Tests anbieten. Darauf will die Gemeinde Weyhe stets kurzfristig hinweisen, kündigt Kelm an. Ausfallen werden deswegen schon einmal die Test-Tage am Montag, 17. Mai, und Dienstag, 18. Mai. Alternativ lädt der Arzt dann in seine Praxis an der Sudweyher Straße 3 ein.

Johnny Bastiampillais Station in zentraler Lage am Rathausplatz wird online unter www.testzentrum-weyhe.de in Kürze auch eine eigene Internetseite bekommen. Über diese kann sich vorab angemeldet werden, um bereits persönlichen Daten zu hinterlassen und sich so das Ausfüllen von Formularen vor Ort zu ersparen. Alle Getesteten bekommen später einen ausgedruckten Nachweis über ihr Ergebnis.

Sollte der Test (der Abstrich erfolgt über Nase und Rachen) nach der üblichen Wartezeit von rund 15 Minuten positiv ausfallen, können gleich im Anschluss laborbestätigte PCR-Tests gemacht werden. Diese genaueren Tests sind in der Mehrzweckhalle zum Beispiel auch vor Reisen möglich – dann allerdings auf eigene Kosten in Höhe von etwa 70 bis 80 Euro.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+