Weyher Marktplatz Saxofon-Sound trifft Poesie

Das "Festival aufm Platz" gastierte am Sonnabendvormittag auf dem Weyher Marktplatz.
26.06.2022, 13:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Berit Böhme

Weyhe. Vier Saxofon-Virtuosen und eine Wortakrobatin trafen sich am Sonnabendvormittag auf der Bühne des "Festivals aufm Platz" in Weyhe. Das gemeinsame Festival der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Stiftung VGH verbindet Musik und Poesie und tourt durch verschiedene Regionen des Bundeslandes. Am Sonnabend gastierten unter dem Motto "Verdichtet" das "Signum Saxophone Quartet" und die Poetry-Slammerin Leticia Wahl auf dem Weyher Marktplatz. Die Saxofonisten Bla? Kemperle, Hayrapet Arakelyan, Alan Lu?ar and Guerino Bellarosa formierten sich bereits im Jahre 2006, ihr Repertoire reicht von Klassik bis Jazz. In Weyhe interpretierten sie unter anderem Werke von Maurice Ravel und György Ligeti. Die preisgekrönten Musiker und die für ihre deutschsprachigen "Spoken Word Texte" bekannte Poetin warfen sich auf der Bühne die künstlerischen Bälle zu.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren