Landesliga Bremen Erkämpfter Auswärtssieg für den SC Weyhe

Die Fußballer des SC Weyhe schlagen trotz anfänglicher Schwierigkeiten auswärts den FC Huchting mit 3:1.
08.05.2022, 19:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Erkämpfter Auswärtssieg für den SC Weyhe
Von Nastassja Nadolska

Ganz so offensiv ausgerichtet wie im Hinspiel ist der Gegner des SC Weyhe, der FC Huchting, diesmal nicht angetreten. „Huchting hatte selbst personelle Probleme ,und es war ein etwas anderes Spiel als zuletzt“, berichtete Simon Peters, der gemeinsam mit Harald Meyer den SCW trainiert. Mit dem 3:1 (2:1)-Erfolg haben die Grün-Weißen einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Bremen gemacht.

Die ersten Minuten gestalteten sich aufseiten der Gäste etwas schwierig. „Wir mussten erst mal ins Spiel finden“ berichtete der SCW-Coach. Die erste Großchance der Weyher hatte Philipp Kowald, der nach einem langen Pass hinter die Abwehrreihe der Huchtinger kam, dann allerdings nur den Pfosten traf (20.). Zehn Minuten später ereignete sich eine ähnliche Situation auf der anderen Seite, diesmal jedoch mit einem erfolgreicheren Abschluss: Huchting führte somit mit 1:0. Nach einem erneut weitgeschlagenen Ball reagierte Huchtings Pascal Busch am schnellsten, setzte sich im Eins-gegen-eins gegen SCW-Keeper Finn-Luca Wiechmann durch und vollendete (30.). „Diesen Spielzug haben sie häufiger gezeigt, und wir haben lange gebraucht, es zu verteidigen. In der zweiten Halbzeit haben wir es besser gemacht“, erklärte Peters, der anschließend selbst jubeln durfte: Philipp Kowald schnappte sich den Ball und traf zum 1:1 (32.).

Vier Minuten später gelang den Weyhern durch Tayfun Cavuz mit einem schönen Schuss aus knapp 25 Metern die 2:1-Führung (36.). Zwar kamen die Gastgeber noch zu einigen Möglichkeiten, doch Weyhes Keeper Wiechmann parierte jeweils.

In Hälfte zwei sorgten die Weyher durch den Treffer von Dennis Rohmeyer nach Steilpass von Chris Plate für die Entscheidung (67.). „Es war ein verdienter Sieg. Huchting hatte zwar etwas mehr Ballbesitz, insgesamt war es aber eine gute kämpferische Mannschaftsleistung von uns“, zeigte sich Simon Peters zufrieden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+