Fußball-Kreisliga Diepholz Nächster Nackenschlag für den TuS Sudweyhe II

Der TuS Sudweyhe II hat einen neuen Trainer: Martin Scharf betreute das Team beim Auswärtsspiel in Kirchdorf zum ersten Mal. Er sah eine gute Leistung seiner neuen Mannschaft, die jedoch nicht belohnt wurde.
04.10.2022, 16:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Der Fußball-Kreisligist TuS Sudweyhe II hat vor dem Spiel beim TuS Kirchdorf einen neuen Trainer installiert. Die Wahl fiel auf Martin Scharf, der bei seinem Debüt eine deutliche Steigerung der Sudweyher-Reserve beobachten durfte. Zählbares sprang bei der bitteren und unnötigen 2:3 (1:2)-Niederlage allerdings nicht heraus. "Wir hätten dieses Spiel für uns entscheiden müssen. In der zweiten Halbzeit waren wir drückend überlegen. Wir haben es aber versäumt, unsere Chancen zu nutzen", berichtete der neue Coach.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren