Fußball-Kreisliga TSV Weyhe-Lahausen trennt sich von Michael Lamke

Diese Nachricht kommt überraschend daher: Nach nur sieben Monaten ist Michael Lamke nicht mehr Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Weyhe-Lahausen. Der Ex-Coach zeigt sich enttäuscht über die Trennung.
09.11.2021, 16:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Große Überraschung beim Fußball-Kreisligisten TSV Weyhe-Lahausen: Der Verein hat sich nach nur siebenmonatiger Zusammenarbeit von Trainer Michael Lamke getrennt. "Die Entscheidung, Michael von seinen Aufgaben als Trainer zu entlasten, bedauern wir sehr", betont TSV-Spartenleiter Rainer Dismer und ergänzt: "Doch die gesamte Situation und die Art und Weise, wie die Mannschaft in den vergangenen Wochen aufgetreten ist, haben uns gezeigt, dass sie sich von den Ideen des Trainers entfernt hat. Wir sind daher in der Spartenleitung zu dem Entschluss gekommen, einen neuen Impuls zu setzen, um die Entwicklung der Mannschaft fortsetzen zu können." Der neue Impuls heißt Turan Büyükata, aber der Reihe nach.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren