Verbandsliga Bremen Der SC Weyhe möchte zurück in die Erfolgsspur

Im Pokal und in der Liga haben die Fußballerinnen des SC Weyhe zuletzt zwei herbe Niederlagen kassiert. Nun wollen sie gegen den TuS Schwachhausen wieder punkten und den zweiten Platz sichern.
06.05.2022, 14:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lars Lucke

Nach zwei deutlichen Niederlagen im Pokal (0:13 gegen ATS Buntentor) und in der Verbandsliga Bremen (0:7 gegen TuS Schwachhausen) wollen die Fußballerinnen des SC Weyhe nun wieder zurück in die Erfolgsspur. Gegen Tabellenschlusslicht TuS Schwachhausen II soll unbedingt ein Sieg her, um den zweiten Platz endgültig abzusichern. "Wir sind hoch motiviert, die Vizemeisterschaft klarzumachen", beschreibt SC-Trainer Rolf Schwenke die aktuelle Stimmungslage im Team, "außerdem haben wir einen brandneuen Kunstrasenbelag, darauf können wir ja nicht die erste Partie verlieren." Gefeilt hat man in Weyhe nach den beiden Niederlagen zuletzt ohne eigenen Treffer insbesondere an der Effektivität vor dem Tor. Fehlende Abgeklärtheit gehörte zu den Ursachen, an deren Abschaffung schon an diesem Sonntag Neuzugang Selina Peters mitarbeiten soll. Fehlen werden hingegen Alia und Lara Bormann sowie Emma und Pia Domke, doch der Trainer macht sich ob der fehlenden Schwestern-Power nur kleine Sorgen. "Glücklicherweise ist der Kader inzwischen so groß und ausgeglichen", erklärt Schwenke, "dass wir auch solche Ausfälle ganz gut kompensieren und trotzdem voll auf Sieg spielen können".

Anpfiff: So., um 15 Uhr in Weyhe

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+