Fußball Der TSV Melchiorshausen benötigt eine Steigerung im Abstiegskampf

Es war eine schwierige Hinrunde für die Fußballer des TSV Melchiorshausen: Verletzungen, unglückliche Niederlagen und teilweise schwache Leistungen sind Gründe für die aktuelle Platzierung im Tabellenkeller.
01.02.2022, 15:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Zehn Spiele, sechs Niederlagen und nur acht Punkte – das ist die durchwachsene Bilanz der Fußballer des TSV Melchiorshausen, die in der Landesliga Bremen während der ersten Saisonhälfte nie so richtig in Fahrt gekommen sind. Somit steht die Mannschaft von Trainer Lars Behrens aktuell auch auf einem Abstiegsplatz. Zwar hat sie zwei beziehungsweise sogar drei Spiele weniger absolviert, als die unmittelbare Konkurrenz. Trotzdem ist die Ausbeute für die Verantwortlichen eher ernüchternd.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren