Fußball-Verbandsliga 0:7-Niederlage des SC Weyhe im Topspiel fällt zu hoch aus

Die Fußballerinnen des SC Weyhe haben das Spitzenspiel gegen den TuS Schwachhausen mit 0:7 (0:4) verloren. Dabei zeigte der SCW kein schlechtes Spiel, weshalb Trainer Rolf Schwenke mit dem Resultat haderte.
02.05.2022, 11:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Lars Lucke

In der Verbandsliga Bremen haben die Tabellenführerinnen des TuS Schwachhausen ihre Favoritenstellung untermauert und die Verfolgerinnen vom SC Weyhe mit 7:0 (3:0) in die Schranken gewiesen. Dabei hatten sich die von Rolf Schwenke trainierten Gäste einiges vorgenommen. Entsprechend mutig attackierten sie in den ersten Minuten, trugen ihre Angriffe schnell über die Außenpositionen vor, agierten aber im Abschluss unglücklich. Die Gastgeberinnen blieben gelassen, warteten auf den ersten nützlichen Ballgewinn und schalteten dann blitzschnell um. Den langen Ball über die Weyher Abwehr hinweg erlief Alicia Kiziltan, behielt die Nerven und traf zum 1:0 (5.).

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren