Fußball Werder-Frauen gewinnen Benefizkick in Weyhe

In einem unterhaltsamen Benefizspiel haben die Frauen des Bundesligisten Werder Bremen die Deutsche Polizei-Nationalmannschaft auf der gut gefüllten Zentralsportanlage in Weyge mit 2:1 bezwungen.
18.05.2022, 18:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Vor rund 450 Zuschauern auf der Zentralsportanlage in Weyhe hat am Dienstagabend ein Fußballspiel mit ganz besonderem Hintergrund stattgefunden. Die Fußballerinnen der deutschen Polizei-Nationalmannschaft gastierten in Weyhe und trafen in einem Benefizspiel unter dem Titel „Weyhe hilft Flüchtlingen aus der Ukraine“ auf die Bundesliga-Mannschaft des SV Werder Bremen. Nach 90 Minuten war der SVW unter den Augen von Arnd Zeigler der verdiente Sieger eines unterhaltsamen Abends. Die Elf von Thomas Horsch setzte sich mit 2:1 (1:1) durch.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren