Gemeinde Weyhe Osterfeuer wieder erlaubt

In Weyhe sind in diesem Jahr wieder Osterfeuer erlaubt. Sollten die Ortsfeuerwehren von ihrem Vorrangsrecht keinen Gebrauch machen, dürften auch Privatleute die Feuer veranstalten.
27.03.2022, 10:33
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Osterfeuer wieder erlaubt
Von Wolfgang Sembritzki

Weyhe. In der Gemeinde Weyhe wird es in diesem Jahr zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder Osterfeuer geben. Für die Ausrichtung am Sonnabend, 16. April, oder Sonntag, 17. April, sei die vom Gemeinderat erlassene „Verordnung über das Abbrennen von Brauchtumsfeuern (Osterfeuer)“ zu beachten, teilt die Gemeinde mit. Mit dieser seien einige Neuerungen verbunden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren