"Appelallee" und "Syker Straße" in Weyhe Damit Wohngebiete ihren Charakter behalten

Die Gemeinde Weyhe plant die Überarbeitung alter Baupläne. Mit den Plänen "Syker Straße" in Lahausen und "Appelallee" in Kirchweyhe hat sie dem Bauausschuss nun zwei Entwürfe präsentiert.
01.12.2021, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Damit Wohngebiete ihren Charakter behalten
Von Alexandra Penth

Weyhe. Die Gemeinde Weyhe will in den kommenden Jahren eine Reihe von Bebauungsplänen auf den Prüfstand stellen und sich ansehen, wie der ortsbildprägende Charakter von Siedlungsbereichen erhalten und der Bau von Mehrfamilienhäusern gesteuert werden kann (wir berichteten). So legte die Weyher Verwaltung dem Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt am Dienstag mit der "Syker Straße" in Lahausen und der "Appelallee" in Kirchweyhe nun zwei solcher Entwürfe vor.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren