Streetfashion schließt Ende Oktober

Aus nach 23 Jahren in der Kirchweyher Marktpassage

Streetfashion ist ein Geschäft der ersten Stunde in der Kirchweyher Marktpassage. Jetzt schließt das Betreiberpaar seinen Laden Ende Oktober, weil kein Nachfolger gefunden wurde.
02.08.2021, 14:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Femke Liebich
Aus nach 23 Jahren in der Kirchweyher Marktpassage

Wollen in Zukunft mehr Zeit für die Familie haben: Die Inhaber Claudia Köhnenkamp-Weidler und Stefan Weidler.

Vasil Dinev

Weyhe-Kirchweyhe. Vom Body für Neugeborene bis hin zur Jeans für Teens: Seit mehr als 35 Jahren bietet das Ehepaar Stefan Weidler und Claudia Köhnenkamp-Weidler Kleidung für Kids. In der Marktpassage in Kirchweyhe ist ihr Geschäft Streetfashion seit 1998 sowohl für junge Eltern als auch für Großeltern eine beliebte Anlaufstelle, um ein passendes Kleidungsstück oder ein schönes Accessoire zum Geburtstag, zu Weihnachten oder weitere Anlässe zu finden. Ende Oktober endet diese Ära. Das Unternehmerpaar schließt das Geschäft.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren