Europaweite Aktionen Kidical Mass demonstriert erstmals in Weyhe

Seit 2017 setzt sich das Bündnis Kidical Mass für kinder- und fahrradfreundliche Orte ein. Im Rahmen einer europaweiten Aktion findet am Sonntag, 15. Mai, auch erstmals eine Demonstration in Weyhe statt.
12.05.2022, 12:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kidical Mass demonstriert erstmals in Weyhe
Von Claudia Ihmels

Weyhe. In Weyhe findet am Sonntag, 15. Mai, zum ersten Mal eine Demonstration der Kidical Mass-Bewegung statt. "Dabei setzen sich die Teilnehmer für eine bessere Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr ein", teilt Anja Kück mit, die die Weyher Aktion zusammen mit Timo Galich organisiert. Es gehe unter anderem darum, Gemeinden und Städte fahrradfreundlicher, grüner und weniger autodominierend zu gestalten. 

Die Veranstaltungen der Kidical Mass-Bewegung gibt es bereits seit 2017, auch am Wochenende 14. und 15. Mai sind deutschland- und europaweit Aktionen geplant. Eine Kernforderung ist laut Ankündigung, das Fahrrad mit seinen Fahrern "über das nach wie vor stark dominierende Verkehrsmittel Auto zu stellen, ihm nach und nach mindestens ebenso viel Raum zu geben". Damit soll Radfahrern die Angst im Straßenverkehr genommen werden, Autofahrer sollen achtsamer und rücksichtsvoller gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern werden.

Die Weyher Veranstaltung beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr an der Grundschule Sudweyhe, von dort geht es mit dem Fahrrad zum Marktplatz Kirchweyhe, wo die Gruppe gegen 15.30 Uhr eintreffen möchte. "Dort können dann alle Beteiligten ihre konkreten Wünsche, Vorstellungen und Forderungen für mehr Sicherheit, für mehr Kinder-und Fahrradfreundlichkeit auf das Pflaster schreiben. Wir sammeln diese und leiten sie an die Zuständigen der Gemeinde Weyhe weiter", verspricht Anja Kück. Dabei könne es darum gehen, ob etwa die Fahrrad- und Fußwege zur Schule gut und sicher befahr- und begehbar sind, ob es extra gekennzeichnete Fahrradwege gibt sowie sichere Übergänge zum Überqueren der Straße, wie gut die Wege beleuchtet sind, wie dominant der Auto-Verkehr ist und wie übersichtlich die Bring- und Abholsituationen sind. Weitere Informationen zu Kidical Mass gibt es im Internet unter kinderaufsrad.org.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+