Kita-Plätze in Weyhe Bedarfe sind gedeckt

Die Gemeinde Weyhe kann jedem Kind mit Rechtsanspruch für das kommende Kita-Jahr einen Platz anbieten und hat auch noch einen Puffer im Kindergarten- und Krippenbereich. Zudem war die Personalsuche erfolgreich.
29.04.2022, 14:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bedarfe sind gedeckt
Von Alexandra Penth

Weyhe. Die Gemeinde Weyhe kann den Bedarf an Kindergarten- und Krippenplätzen für das Kita-Jahr 2022/2023 decken und hat auch noch einen Puffer. "Im Vergleich zu den Vorjahren haben wir einen Anstieg bei den Krippen-Anmeldungen und einen leichten Rückgang beim Kindergarten", sagte Inga Bleeker, Teamkoordinatorin des Kinder- und Familienservicebüros der Gemeinde Weyhe, am Donnerstag im Ausschuss für Schule, Kindertagesstätten und Jugend. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren