Tipperin der Woche

Eine junge Führungsspielerin

Trotz ihrer erst 18 Jahre ist Nele Schlagowsky eine wichtige Fußballerin im Mittelfeld des SC Weyhe. Kürzlich lief die Strategin sogar als Kapitänin auf. Die Wochen davor fehlte sie aus einem seltenen Grund.
23.09.2021, 18:36
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Eine junge Führungsspielerin
Von Yannik Sammert

Was war das für ein Pokalkrimi am vergangenen Wochenende zwischen dem Frauenfußball-Landesligisten TS Woltmershausen und dem SC Weyhe? „Die Partie war sehr nervenaufreibend. Manchmal brauchen wir wohl den Druck“, findet SCW-Akteurin Nele Schlagowsky. Der Verbandsligist war in die Lottopokal-Partie als Favorit gegangen. Bis kurz vor Schluss stand es jedoch 3:3, dann fiel in der Nachspielzeit die erlösende Führung. „Wir haben uns in dem Spiel gut gegenseitig gepusht“, lobt Schlagowsky. Sie selbst lief als Kapitänin auf und sorgte mit einem Treffer in der 18. Minute für den 1:1-Ausgleich. „Es war ein sehr gutes Gefühl, ein Tor zu schießen. Eigentlich lege ich eher welche auf“, verrät die Mittelfeldspielerin.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren