Nordwestbahn Linie RS 2 Geänderte Fahrzeiten und Ersatzbusse

Auf der Linie RS2 der Nordwestbahn kommt es ab 19. Februar zwischen Kirchweyhe und Twistringen zu geänderten Fahrzeiten und teils Schienenersatzverkehr.
10.02.2022, 15:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Geänderte Fahrzeiten und Ersatzbusse
Von Esther Nöggerath

Landkreis Diepholz. Fahrgäste der Nordwestbahn müssen sich ab Sonnabend, 19. Februar, auf geänderte Fahrzeiten und teilweise Schienenersatzverkehr auf der Strecke von Bremen nach Twistringen einstellen. Wie die Nordwestbahn mitteilt, kommt es vom 19. Februar bis zum 3. März aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zu Fahrplananpassungen der Regio-S-Bahn-Linie RS 2. So können die Züge der RS 2 zwischen Kirchweyhe und Syke beziehungsweise Twistringen nicht mehr verkehren. Für alle ausfallenden Fahrten wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Auf der Strecke von Bremen nach Twistringen verkehren die Züge bis Kirchweyhe noch planmäßig. In Kirchweyhe selbst besteht dann ein direkter Übergang zwischen den Zügen und den Ersatzbussen, heißt es in der Mitteilung der Nordwestbahn weiter. Die Ersatzbusse fahren dann bis nach Syke, von wo aus es in Richtung Twistringen wieder mit Zügen weiter geht. Allerdings fahren die Züge in Syke aufgrund der längeren Fahrzeit der Busse dann erst später als gewöhnlich ab, damit in Syke ein Anschluss zwischen Bussen und Zügen besteht. Bei vereinzelten Fahrten verkehren die Ersatzbusse nicht nur bis Syke, sondern bis Twistringen.

In entgegengesetzter Richtung von Twistringen nach Bremen starten die Züge der RS 2 von Twistringen nach Syke zu früheren Abfahrtzeiten. In Syke besteht dann laut Nordwestbahn Anschluss an die Busse des Ersatzverkehrs in Richtung Kirchweyhe. Die Fahrzeiten sind dabei so ausgelegt, dass in Kirchweyhe wiederum ein Übergang zwischen den Ersatzbussen und den regulär verkehrenden Zügen der RS 2 besteht.

Alle Änderungen der Strecke sind auch im Ersatzfahrplan online unter www.regiosbahn.de zu finden. Die Fahrplanänderungen sind zudem in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de einsehbar. In den Zügen der Nordwestbahn sowie den Ersatzbussen gilt die 3G-Regel sowie die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (auch auf dem Bahnhofsgelände).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+