Polizei kontrolliert Rollerfahrer

Ohne gültige Kennzeichen

In Leeste und in Brinkum hat die Polizei am Dienstag Fahrer von Elektrorollern erwischt, an deren Fahrzeugen gültige Kennzeichen fehlten.
28.07.2021, 16:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ohne gültige Kennzeichen
Von Claudia Ihmels
Ohne gültige Kennzeichen

In Brinkum und in Leeste hat die Polizei am Dienstag Rollerfahrer kontrolliert (Symbolbild).

Björn Hake

Weyhe/Stuhr. Polizisten haben am Dienstag bei Kontrollen in Leeste und Brinkum zwei E-Roller-Fahrer erwischt, deren Fahrzeuge ein abgelaufenes oder gar kein Versicherungskennzeichen angebracht hatten. Zunächst kontrollierten die Beamten um 11 Uhr einen 16-Jährigen am Rathausplatz in Leeste. "Grund für die Kontrolle war, dass an dem Elektro-Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem letzten Jahr angebracht war", heißt es im Polizeibericht. Für dieses Jahr konnte der Jugendliche keine Versicherung für den E-Scooter vorweisen, dementsprechend war seine Fahrt zu Ende. Die Halterin des Scooters erwartet zudem ein Strafverfahren. Um 14 Uhr stoppten die Beamten dann gegen 14 Uhr an der Bremer Straße in Brinkum einen Mann, der ebenfalls mit einem Elektroroller unterwegs war. Der 71-Jährige hatte gar kein Versicherungskennzeichen an seinem E-Scooter. Eine Versicherung konnte er nicht vorweisen. "Seine Fahrt war ebenfalls vorbei und auch ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren", so die Polizei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+