In Weyhe sichergestellt Polizei sucht Eigentümer zweier Fahrräder

Die Polizei hat in Leeste und Kirchweyhe zwei Fahrräder sichergestellt, deren Besitzer sie nicht kennt. Daher bittet sie um Hinweise aus der Bevölkerung.
09.09.2021, 16:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Weyhe. Die Polizei in Weyhe hat im Juli und August in Leeste und Kirchweyhe zwei Fahrräder sichergestellt. Da diese nicht registriert sind und bisher keine Räder als gestohlen gemeldet worden sind, sind die Eigentümer bislang nicht bekannt. Deshalb bitten die Beamten nun um Hinweise, wem die Fahrräder gehören. Es handelt sich um ein schwarzes Mountainbike mit blauen Streifen zum einen. Das andere ist ein weinrotes Hollandrad von Gelderland. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0421/80660 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+