Wegen eines Rohrbruchs Moselstraße in Erichshof gesperrt

Wegen eines Rohrbruchs an der Trinkwasserleitung ist die Moselstraße in Erichshof aktuell voll gesperrt. Die Sperrung hält laut Gemeinde wohl noch bis Freitag, 29. Oktober, an.
22.10.2021, 15:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Moselstraße in Erichshof gesperrt
Von Alexandra Penth

Weyhe-Erichshof. Wegen eines Rohrbruchs an der Trinkwasserleitung ist die Moselstraße im Ortsteil Erichshof aktuell voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich in Höhe der Hausnummer 2/Ecke Huntestraße, wie die Gemeinde Weyhe informiert. Es werde davon ausgegangen, dass die Fahrbahn am Freitag, 29. Oktober, wieder freigegeben werden kann. Auf die Einrichtung einer Umleitungsstrecke wurde laut Gemeinde verzichtet, die Regelung „Anlieger frei“ gilt bis zur Baustelle. Fußgänger sowie Fahrradfahrer können die Sperrung passieren. Über die genaue Einhaltung der Dauer der Arbeit könne die Gemeinde keine Aussage treffen. Denn dies liege im Verantwortungsbereich der beauftragten Firma. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+