Schach 2. Bundesliga Nord Der SK Kirchweyhe darf vom Aufstieg träumen

Mit zwei deutlichen Siegen in Berlin haben die Schachspieler des SK Kirchweyhe den zweiten Platz in der 2. Bundesliga Nord gesichert und dürfen allmählich vom ganz großen Wurf träumen.
18.05.2022, 17:38
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Der SK Kirchweyhe darf vom Aufstieg träumen
Von Nastassja Nadolska

Die Schachspieler des SK Kirchweyhe sind in der 2. Bundesliga Nord weiterhin auf dem Vormarsch. Gegen SF Berlin II und SC Rotation Pankow erzielten sie zwei sehr deutliche Siege und dürfen nun langsam den Blick in Richtung 1. Bundesliga richten. „Berlin ist eine Reise wert gewesen. Mit zehn Mannschaftspunkten können wir jetzt nicht mehr absteigen. Davon spricht auch niemand mehr bei uns. Uns ist bereits zum Aufstieg gratuliert worden, doch das lehnen wir ab. Wir haben noch drei Spiele zu spielen und theoretisch könnten wir noch Dritter werden“, wollte sich Peter Orantek, Vorsitzender des SK Kirchweyhe, nicht zu früh freuen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren