Teilgebundener Ganztag Schule spricht von Erfolgsmodell

Der teilgebundene Ganztag an der KGS Leeste hat sich offenbar bewährt. Die Schulleitung berichtete jetzt von einem Erfolgsmodell, auch an der KGS Kirchweyhe gibt es Interesse.
25.01.2023, 14:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schule spricht von Erfolgsmodell
Von Claudia Ihmels

Weyhe. Sehr gute Erfahrungen hat die Kooperative Gesamtschule (KGS) Leeste mit dem teilgebundenen Ganztag gemacht. Schulleiter Michael Krutschke und Martina Noetzel, Koordinatorin der Hauptschule und der Jahrgänge 9 und 10, stellten das Projekt kürzlich im Ausschuss für Schule, Kindertagesstätten und Jugend der Gemeinde Weyhe vor und zogen nach einigen Jahren im Praxistest ein positives Fazit.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren