Fußball Lotto-Pokal Akute Personalnot beim TSV Melchiorshausen

Vermutlich wird der TSV Melchiorshausen in der ersten Runde des Lotto-Pokals beim TV Eiche-Horn auf lediglich elf Spielern zurückgreifen können. Dem Team plagen aktuell enorme Personalsorgen.
18.08.2022, 15:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Akute Personalnot beim TSV Melchiorshausen
Von Nastassja Nadolska

Lotto-Pokal: Die Personalsorgen nehmen bei den Fußballern des TSV Melchiorshausen nicht ab. Dem Coach Marc Schönthal stehen in der ersten Runde des Bremer Lotto-Pokals gegen den Bezirksligisten TV Eiche-Horn aktuell nur elf Spieler zur Verfügung. "Für uns wird es sehr schwer. Es ist immer mal wieder jemand weg, aufgrund von Urlaub oder Verletzung. Da kommt eins zum anderen", berichtet der TSV Coach, der den Gegner bereits im Testspiel gegen den SC Weyhe gesehen hat. "Das wird ein hartes Stück Arbeit. Sie sind körperlich sehr robust und konterstark", kennt Schönthal die Qualitäten des TVE. Die Melchiorshauser wollen sich trotz der aktuellen Lage der Aufgabe stellen und konzentriert dagegenhalten. "Es wird darauf ankommen, wie wir ins Spiel finden", glaubt Marc Schönthal.

Anpfiff: So., 16 Uhr in Bremen

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+