Unfall in Jeebel Radfahrer stürzt und verletzt sich

Nachdem ein Radfahrer am Sonnabend in Jeebel mit dem Fahrrad gestürzt war, wurde der 50-jährige Mann mit vermutlich mehreren Brüchen ins Krankenhaus gebracht.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Radfahrer stürzt und verletzt sich
Von Esther Nöggerath

Weyhe-Jeebel. Ein Radfahrer ist am Sonnabendnachmittag in Jeebel mit seinem Fahrrad gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 15.25 Uhr am Rieder Damm. Der 50 Jahre alte Fahrradfahrer verlor vermutlich aufgrund einer Fahrbahnunebenheit die Kontrolle über das Rad und kam so zu Fall. Dabei zog er sich allem Anschein nach mehrere Brüche zu. Zur ärztlichen Versorgung des Mannes war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Verletzte wurde dann aber letztendlich mit einem Rettungswagen in ein Bremer Krankenhaus eingeliefert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+