Gemeinde Weyhe Erneut Telefonbetrug mit Gemeindenummer

Die Gemeinde Weyhe warnt erneut vor Kontaktaufnahmen durch Unbekannte unter einer vermeintlichen Telefonnummer der Verwaltung. Aus dem ganzen Bundesgebiet erreichen die Zentrale aktuell irritierte Anrufe.
20.01.2022, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Erneut Telefonbetrug mit Gemeindenummer
Von Wolfgang Sembritzki

Weyhe. Die Gemeinde Weyhe warnt wie schon im November 2021 vor Kontaktaufnahmen durch Unbekannte unter einer vermeintlichen Telefonnummer der Verwaltung. Aus dem gesamten Bundesgebiet erreichen die Zentrale im Rathaus aktuell zahlreiche irritierte Anrufe. Bei diesen wird angegeben, die Anruferinnen und Anrufer seien zuvor telefonisch von offensichtlichen Betrügern aufgefordert worden, unter dieser Nummer zurückzurufen. Die Vielzahl an Rückrufen der Betroffenen führt dazu, dass die Leitung der Gemeindeverwaltung dauerhaft besetzt sein kann, meldet Gemeindepressesprecher Sebastian Kelm.

Die Gemeinde Weyhe betont, dass diese Anrufe nicht von Mitarbeitern in offiziellem Auftrag getätigt werden. Von einem ähnlichen Missbrauch ihrer Rufnummern seien derzeit auch andere Behörden und Institutionen betroffen. In allen Fällen gilt: Unter keinen Umständen sollten bei oder nach solchen Telefonaten Zahlungen getätigt, Überweisungen vorgenommen oder sensible persönliche Daten preisgegeben werden. Die Gemeinde Weyhe bittet um Verständnis dafür, sollte die Verwaltung zeitweise telefonisch nicht erreichbar sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+