C-Junioren Landesliga

Wichtiger Heimsieg für Sudweyhe

Die Kicker des TuS Sudweyhe können etwas aufatmen: Mit dem 3:2-Erfolg gegen den TuS Garbsen hat das Team um Trainer Houssam Hassoun den Vorsprung zu den Abstiegsrängen auf fünf Zähler ausbauen können.
06.05.2019, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

Gegen den TuS Garbsen haben die C-Junioren-Fußballer des TuS Sudweyhe in der Landesliga Hannover mit dem 3:2 (1:0)-Erfolg drei wichtige Punkte eingefahren. Damit konnte die Elf von Trainer Houssam Hassoun den Vorsprung zu den Abstiegsrängen auf fünf Zähler ausbauen.

„Das war ein ganz wichtiger Erfolg für uns. Wir haben endlich einmal gezeigt, dass wir auch torgefährlich sein können“, atmete der TuS-Coach erleichtert auf. Sieben Minuten waren absolviert, als Junis Hassoun einen Freistoß in den Garbsener Strafraum zirkelte. Nils Philipp Siemers verlängerte per Kopf auf Joris Dettmer, der zum 1:0 traf. Kurz nach dem Seitenwechsel verlängerte Siemers per Kopf einen Eckball von Hassoun, wonach erneut Dettmer zur Stelle war (38.). Drei Minuten später kamen die Gäste zwar zum Anschluss, doch Julius Winkler gelang der vorentscheidende dritte Treffer (60.). Die Gäste kamen nochmals heran (65.). Nach einem Foul an Shirzai scheiterte Dettmer in der Schlussminute per Strafstoß am Gästekeeper (70.).

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+