Ole Lehmann mit „Homofröhlich“ in Weyhe Wie aus „Mensch“ ein Schimpfwort wurde

Wann sind die Worte „danke“ und „bitte“ verschwunden? Und warum bedeutete das englische „gay“ früher „fröhlich“ und heute „schwul“? Fragen, denen sich Ole Lehmann in Weyhe humorvoll widmen will.
11.09.2018, 18:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wie aus „Mensch“ ein Schimpfwort wurde
Von Sebastian Kelm

Weyhe-Kirchweyhe. Ole Lehmann hat mit seiner Mischung aus Pop, Entertainment und Comedy ein völlig neues Genre kreiert. So sieht es jedenfalls die Gemeinde Weyhe, und Besucher seines Gastspiels in Kirchweyhe Anfang 2017 werden dies vielleicht bestätigen. Nun kommt der Kabarettist aus Berlin erneut und will am Sonnabend, 24. November, sein neues Programm in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Kirchweyhe präsentieren. Der Titel: „Homofröhlich“.

Der „Ausnahme-Comedian“, so Weyhes Kulturbeauftragte Tina Fischer, fühlt sich oft als letzter seiner Art: der fröhliche Mensch. Er wolle sich auf die Suche nach anderen dieser Gattung begeben. Finden will er sie mit Fragen wie: Wann sind die Worte „danke“ und „bitte“ verschwunden? Warum wird er als „Homo“ beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von „Mensch“ ist? Und warum bedeutete das englische Wort „gay“ früher „fröhlich“ und heute „schwul“?

Darüber und mehr philosophiere der preisgekrönte Stand-Up-Comedian auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Nebenbei werde er „ausgesuchte Pop-Perlen“ zum Besten geben, die seine Geschichten laut Tina Fischer wunderbar einrahmen und unterstützen.

Der Vorverkauf ist jetzt offiziell angelaufen. Die Karten für den Auftritt von Ole Lehmann kosten 14 Euro oder ermäßigt zwölf Euro und sind im Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten des Weyher Rathauses erhältlich. Später soll es die restlichen Tickets an der Abendkasse geben. Vorbestellungen sind nicht möglich. Der Einlass beginnt am 24. November um 19.30 Uhr, die Show startet gegen 20 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+