Kreispolitiker über Koalitionsverhandlungen Optimismus trifft leichte Zurückhaltung

In Berlin verhandeln die Ampelparteien SPD, FDP und Grüne derzeit die mögliche Regierungsbildung. Auf Kreisebene findet das Arbeitsklima viel Anklang, doch die Lokalpolitiker haben auch Bedenken.
08.11.2021, 16:54
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Landkreis Diepholz. Bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin haben sich die Vertreter der Parteien jüngst etwas zurückhaltender gezeigt angesichts unterschiedlicher Standpunkte in inhaltlichen Fragen. Bei Gesprächen mit den Parteispitzen im Landkreis Diepholz hat sich dagegen bereits im Laufe dieser Woche Zuversicht mit Skepsis gemischt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren