Nachfolger von Peter Cohrsen

Kolschen neuer Awo-Vorsitzender

Jonathan Kolschen ist neuer Vorsitzender der Awo im Landkreis Diepholz. Hinter dem Bassumer steht ein umformierter Vorstand.
11.11.2018, 18:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kolschen neuer Awo-Vorsitzender
Von Sebastian Kelm

Landkreis Diepholz. Der Diepholzer Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat seit dem Wochenende einen neuen Vorsitzenden: Einstimmig wurde Jonathan Kolschen aus Bassum gewählt, der bis zuletzt noch den Juso-Unterbezirk führte (wir berichteten). Er beerbt bei der Awo Peter Cohrsen, der dieses Amt 29 Jahre lang inne hatte. Eine Laudatio auf ihn hielt Cohrsens Wegbegleiter Heinfried Schumacher, der etwa die Ferienkiste und die Sozialkaufhäuser als Errungenschaften des scheidenden Vorsitzenden anführte. Landrat Cord Bockhop, Awo-Bezirksvorstand Marco Brunotte und auch CDU-Landtagsabgeordneter Volker Meyer sowie Vertreter von SPD, Linken und SoVD wohnten der Kreiskonferenz in Syke bei.

Jonathan Kolschens Stellvertreterinnen sind Gabriele Beständig (Syke) und Dana Arnold (Bruchhausen-Vilsen). Zur Finanzverantwortlichen wurde Katharina Mehlau (Bassum) bestimmt, wie die Awo weiter mitteilt. Komplettiert wird der neue Vorstand durch Brigitte Heinze, Nilüfer Türkmen (beide Syke), Daniel A. Thiersch (Weyhe), Jörn Ocken sowie Gerd Pille (beide Sulingen). Als Revisoren fungieren künftig Sykes Bürgermeisterin Suse Laue und Christoph Lanzendörfer, ihre Vertretung sind Eva Kurth und Irma Kraps.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+