Energiesparen Jedes Grad zählt

Die Städte und Gemeinden im Landkreis Diepholz rufen zum Energiesparen auf. Zwar sei eine Gasmangellage nicht wahrscheinlich, andererseits aber auch nicht gänzlich auszuschließen.
01.11.2022, 12:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Wolfgang Sembritzki Niklas Golitschek

Landkreis Diepholz. "Gut geplant ist halb gewonnen", heißt es im Volksmund. Getreu diesem Motto bereiten sich Gemeinden und Städte im Landkreis Diepholz auf den Fall vor, dass im Winter doch eine Gasmangellage eintritt. "Wir hoffen nicht, dass es eine Gasmangellage geben wird, aber wir können es nicht ausschließen", befindet Ina Pundsack-Bleith, Weyhes Erste Gemeinderätin, etwa wenn ein strenger Winter und zu hoher Gas- und Stromverbrauch zusammenkommen. 

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren