Kreisentwicklungsausschuss 15 Millionen Euro für Kreisstraßen-Ausbau

Der Kreisentwicklungsausschuss im Landkreis Diepholz hat am Dienstagabend das Fundament für eine Umgehungsstraße in Twistringen gelegt. Dazu wurde das Kreisstraßenbauprogramm für 2023 bis 2025 vorgestellt.
01.12.2021, 16:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
15 Millionen Euro für Kreisstraßen-Ausbau
Von Micha Bustian

Landkreis Diepholz. Die Abschreibungen auf die Kreisstraßen im Landkreis Diepholz spülen Jahr für Jahr gut fünf Millionen Euro aufs Konto der Kreisverwaltung. Das erklärte Bernd Fredrich am Dienstagabend im Ausschuss für Kreisentwicklung, Umwelt und Bauen in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien. Der Teamleiter Straße und Planfeststellung beim Landkreis Diepholz legte dem frisch zusammengestellten Gremium das Straßenbauprogramm für die Jahre 2023 bis 2025 vor.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren