Landkreis Diepholz

Drei Corona-Neuinfektionen am Freitag

Der Landkreis Diepholz hat am Freitag drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet. Der Inzidenzwert lag bei 12,4.
23.07.2021, 15:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drei Corona-Neuinfektionen am Freitag
Von Esther Nöggerath
Drei Corona-Neuinfektionen am Freitag

Der Landkreis Diepholz hat drei Neuinfektionen am Freitag verzeichnet (Symbolbild).

Karl-Josef Hildenbrand/DPA

Landkreis Diepholz. Drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Diepholz am Freitag verzeichnet. Demnach sind derzeit noch 39 Kreis-Bewohner nachweislich mit dem Virus infiziert. In den Kliniken des Landkreises Diepholz werden zurzeit zwei Patienten mit einem Corona-Verdacht oder einer laborbestätigten Infektion behandelt. Keiner davon wird intensivmedizinisch versorgt oder beatmet. Der Inzidenzwert für den Landkreis lag laut Robert-Koch-Institut am Freitagmorgen bei 12,4.

Bis einschließlich Sonntag werden im Landkreis Diepholz inklusive der Impfungen durch niedergelassene Ärzte und Betriebsärzte rund 136.700 Erstimpfungen und 99.300 Zweitimpfungen gegen das Corona-Virus erfolgt sein, teilt die Kreisverwaltung weiter mit. Allein in dieser Woche würden im Landkreis insgesamt rund 14.100 Impfungen erfolgen. Sowohl im Impfzentrum als auch bei den niedergelassenen Ärzten überwiegen inzwischen die Zweitimpfungen. Im Impfzentrum stehen derzeit ausreichend Kapazitäten zur Verfügung. Die Impfquote liegt im Landkreis Diepholz inzwischen bei rund 63,0 Prozent bei den Erstimpfungen und 45,8 Prozent bei den Zweitimpfungen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+