Landkreis Diepholz Waldbrandgefahr noch niedrig

Ein Dürresommer folgt in Deutschland in den vergangenen Jahren auf den nächsten. Seit Wochen hat es auch im Landkreis Diepholz kaum geregnet. Die Gefahr für Waldbrände steigt.
12.05.2022, 16:14
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Waldbrandgefahr noch niedrig
Von Wolfgang Sembritzki

Landkreis Diepholz. Seit Wochen hat es kaum geregnet, seit Jahren folgt in Deutschland ein Dürresommer auf den nächsten. Mit zunehmender Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr. Diese liegt im Landkreis Diepholz laut Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes bei Stufe drei (mittlere Gefahr, Stand Donnerstag). Für die kommenden Tage ist ein Wechsel zwischen den Warnstufen drei und zwei (geringe Gefahr) vorhergesagt. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren