Azubi-Markt im Landkreis Diepholz Wenn die Lehrstelle zur Leerstelle wird

Zum 1. September startet in der Regel das neue Ausbildungsjahr. Dennoch sind viele Lehrstellen im Landkreis Diepholz rund anderthalb Monate später noch unbesetzt.
12.10.2021, 06:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wenn die Lehrstelle zur Leerstelle wird
Von Wolfgang Sembritzki

Landkreis Diepholz. Auch in diesem Jahr ist Personal Mangelware auf dem Ausbildungsmarkt. Mehrere hundert Lehrstellen sind im Landkreis noch unbesetzt, schätzt Günter Hirt, Leiter Berufsbildung bei der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK). Mehr als Schätzen anhand von Ausschreibungen in Jobportalen geht auch nicht, denn für Betriebe gibt es keine Meldepflicht unbesetzter Azubi-Stellen, so Hirt. Die offizielle Statistik dazu werde nur einmal im Jahr erhoben, sagt Daniel Bestvater, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren