Diepholzer Wahlkreise Kandidaten für Landtagswahl zugelassen

Der Kreiswahlausschuss des Landkreises Diepholz hat am Freitag über die Wahlvorschläge zur niedersächsischen Landtagswahl am 9. Oktober entschieden. Jeweils sechs Kandidaten treten an.
12.08.2022, 12:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kandidaten für Landtagswahl zugelassen
Von Eike Wienbarg

Landkreis Diepholz. Der Kreiswahlausschuss hat am Freitag bei seinem Treffen in Diepholz über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahlkreise 40 (Syke) und 41 (Diepholz) entschieden. Nach Angaben der stellvertretenden Wahlleiterin und Kreisrätin Ulrike Tammen hat der Ausschuss folgende Vorschläge für die niedersächsische Landtagswahl am 9. Oktober zugelassen: Im Wahlkreis 40 (Syke) treten Dennis True (SPD), Volker Meyer (CDU), Tugba Biyikli-Wiesemann (Bündnis 90/Die Grünen), Marco Genthe (FDP), Jürgen Abelmann (Die Linke) und Andreas-Dieter Iloff (AfD) an. Für den Wahlkreis 41 (Diepholz) wurden Wiebke Wall (SPD), Marcel Scharrelmann (CDU), Thomas Heidemann (Bündnis 90/Die Grünen), Heike Hannker, (FDP), Michael Barth (Die Linke) und Alfons Muhle (AfD) zugelassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+