Im Landkreis Diepholz

Neun Corona-Neuinfektionen

Über neun Corona-Neuinfektionen informiert die Diepholzer Kreisverwaltung am Dienstag, darunter in einer Senioreneinrichtung, einer Schule und einem Betrieb.
14.09.2021, 16:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neun Corona-Neuinfektionen
Von Maike Plaggenborg
Neun Corona-Neuinfektionen

Im Landkreis Diepholz sind neun neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden (Symbolbild).

BRITTA PEDERSEN/dpa

Landkreis Diepholz. Über neun Neuinfektionen im Landkreis Diepholz hat der Landkreis Diepholz am Dienstag informiert. In einer Senioreneinrichtung in Weyhe wurde ein weiterer Covid-19-Fall bestätigt, ebenso in einer Grundschule in Leeste. In einem Unternehmen im südlichen Landkreis wurden zwei weitere Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt.

Mit den neuen Fallzahlen sind aktuell 156 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In den Kliniken des Landkreises Diepholz werden zurzeit vier Patienten mit einem Corona-Verdacht oder einer laborbestätigten Infektion behandelt. Zwei dieser Patienten werden intensivmedizinisch versorgt oder beatmet.

Weiter informiert die Kreisverwaltung über 70 Menschen, die sich am Dienstag bei der Sonderimpfaktion in Diepholz mit dem Vakzin Johnson & Johnson haben impfen lassen. Eine weitere Sonderimpfaktion findet am Donnerstag, 16. September, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auf dem Vorplatz der Volksbank in Sulingen, Karl-Gieseking-Platz 1, statt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+