Pflegestatistik 2019 für den Kreis Diepholz

Betreuung zu Hause ist deutlich mehr geworden

Der Bedarf an ambulanten Pflegediensten ist im Landkreis Diepholz laut aktueller Statistik zuletzt stark gestiegen, der stationäre Bereich stagniert dagegen nahezu.
14.10.2021, 17:49
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Betreuung zu Hause ist deutlich mehr geworden
Von Alexandra Penth

Landkreis Diepholz. Der Pflegebedarf im Landkreis Diepholz wird in allen Altersgruppen immer größer. Besonders stark ist er im Zeitraum von 2005 bis 2019 aber bei den Menschen unter 60 (+ 94,8 Prozent) sowie von 80 bis 90 Jahren (+ 127,3 Prozent) gestiegen. Außerdem wird jeder zweite Kreis-Bewohner mit einem Pflegegrad von Angehörigen versorgt. Das geht aus der Pflegestatistik 2019 hervor, die Theresa Tapken vom Fachdienst Soziales am Mittwoch bei der Pflegekonferenz des Landkreises Diepholz vorgestellt hat. Demnach galten 2005 noch 5890 Menschen im Landkreis als pflegebedürftig, 2019 waren es dagegen 11.403 – eine Steigerung um 93,6 Prozent. "Ab 2015 haben wir durch die Pflegestärkungsgesetze in allen Gruppen eine Steigerung", erklärte Tapken.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren