Plattdeutsches Theater Süstedt Minschen dat Lachen schenken

Die plattdeutsche Theatergruppe des TSV Süstedt konnte der Pandemie zum Trotz am Sonnabend Premiere feiern. Das Stück Champagner to'n Fröhstück sorgte für Lacher, Szenenapplaus und gute Unterhaltung.
24.01.2022, 11:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Bärbel Rädisch

Bruchhausen-Vilsen. Das Daumendrücken aller Schauspieler und Freunde des TSV Süstedt hat geholfen! Das Stück „Champagner to´n Fröhstück“ feierte am Sonnabend im Gasthaus Mügge Premiere, mit sämtlichen gebotenen Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Corona. Der Volksmund weiß seit Jahrhunderten: Lachen ist gesund. Das verordnet der Autor des Bühnenstücks, Michael Wempner, auch dem Publikum, quasi vorbeugend in drei Akten. Er stammt aus einer Flensburger Familie, die sich voll und ganz von jeher dem niederdeutschen Genre des Theaters widmete. Das Lebensmotto seines Vaters Fritz lautete: "Minschen, ik will ju dat Lachen schenken."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren